Profile für Laminat auf Treppe
Was sind Profile für Laminat auf Treppe?

Profile für Treppenstufen, Treppenprofile oder auch Treppenkantenprofile sind Begrifflichkeiten, die wir häufig synonym verwenden. Sie werden bei der Verkleidung von Treppenstufen verwendet und sind darüberhinaus in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Treppenkantenprofile dienen der Stabilität und Sicherheit, indem sie die Kante der Treppenstufe gut sichtbar und dementsprechend auch sicherer machen.

Zu den Produkten in unserem Shop
Treppenkantenprofile

In unserem Online-Shop kannst Du Deine Produkte ganz bequem und unkompliziert auswählen und sie anschließend zu Dir nach Hause liefern lassen!

Welche Funktion haben die Treppenkantenprofile?

Eine Trittkante ist der Teil der Treppe, welcher der stärksten Belastung ausgesetzt ist. Das ist deshalb auch die Stelle, die am meisten ausgetreten ist. Hier sehen wir einen besonderen Bedarf, Treppenstufen mit Profilen für Laminat oder auch Vinyl zu verstärken und anschließend mit neuen Setz- sowie Trittstufen zu versehen. Die von uns entwickelten Profile verfügen zudem über einen besonders langen Schenkel, um die Auflagefläche zu vergrößern und damit die Stabilität und Sicherheit zu verstärken. Der sichtbare Teil des Treppenkantenprofils direkt an der Stufenkante ist fein geriffelt und wirkt rutschhemmend. So verringerst Du die Gefahr, beim Begehen der Treppe abzurutschen.

  • Stabilität der Stufen

  • Sicherheit beim Begehen der Treppenstufen

  • Verminderte Rutschgefahr durch geriffelte Vorderkante

  • Einfache Montage ohne Abschleifen

  • Elegantes Design

  • Leicht zu reinigen

Wie bringst Du die Profile für Laminat auf Treppe an?

Die Treppenkantenprofile befestigst Du auf den vorhandenen Treppenstufen mit Hilfe von Senkkopfschrauben. Zuvor solltest Du alte Treppenbeläge, wie beispielsweise Teppiche, Läufer und Vinyl, entfernen. Es ist allerdings nicht zwangsläufig nötig, sämtliche Klebereste rückstandslos zu entfernen. Der Vorteil des langen Auflageschenkels unserer Treppenprofile ermöglicht es, die ausgetretenen Stellen bzw. Unebenheiten durch Klebereste ohne viele Vorarbeiten auszugleichen. Das spart viel Zeit und Geld!

Je nach Treppentyp eignen sich verschiedene Treppenprofile und entsprechend unterscheiden sich die Arbeitsschritte geringfügig voneinander. In den meisten Fällen verklebst Du zunächst den Laminat-Setzstufenbelag auf der alten Treppe. Anschließend montierst Du das Profil und setzt die Trittstufe ein. Schließlich erhält die Treppenstufe eine Laminat-Verblendung. Letzteres betrifft in aller Regel alte Holztreppen-Stufen mit Überstand.

Im Falle von Betontreppen beispielsweise sowie anderen Steintreppen, die keinen Überstand haben, empfehlen wir unser Treppenprofil ohne Verblendung. Hier wird die Setzstufe hinter das Profil geklebt, also zuerst montiert. Anschließend erfolgt die Montage des Profils auf der Stufenkante.

Was ist das Austritt-Profil und wofür wird es benötigt?

Beim Treppenaustritt handelt es sich um die oberste Stufe zum Podest. Die Länge sowie die Höhe ist hier variabel, damit der vorhandene Belag auf dem Podest mit in die Treppenrenovierung integriert werden kann. Den Belag musst Du somit nicht entfernen oder ersetzen.

Wie werden die mit neu mit Laminat belegten Treppen gereinigt?

Sowohl unsere Laminatstufen als auch unsere Profile lassen sich ganz einfach und bequem reinigen. Es genügt ein angefeuchteter Wischmopp oder Lappen, mit dem Du über die Oberfläche wischst. Je nach Stärke der Verunreinigung fügst Du dem Wischwasser ein wenig Spülmittel hinzu.

Unser Treppenrenovierungssystem

Mit unserem kompletten Renovierungssystem erhältst Du alles, was Du für die Renovierung Deiner Treppe benötigst. Enthalten sind Trittstufenbelag, Treppenkantenprofil, Verblendung sowie die Setzstufe. Die kompletten Setzstufen sind in verschiedenen Designs erhältlich. Dein Wunschdekor ist mit Sicherheit auch dabei!

Über unser Anfrage-Tool kannst Du alle relevanten Informationen zu Deiner Treppe angeben. Wir melden uns innerhalb kürzester Zeit bei Dir!