Holzstufen auf Betontreppen Laminat
Holzstufen auf Betontreppen

Du besitzt eine Betontreppe und möchtest sie gerne modernisieren? Sichtbeton ist durchaus modern, aber wenn die Stufen stark abgenutzt, vielleicht sogar an einigen Stellen beschädigt sind, sieht das zum einen nicht gut aus und stellt zum anderen eine Gefahrenquelle dar, die es zu beseitigen gilt. Eine Verkleidung mit Holz bzw. in Holzoptik ist eine sehr beliebte Art und Weise, die Optik einer vorhandenen Treppe aufzubessern. Holzstufen auf Beton ist mit Hilfe von unseren Laminat-Komplettsystemen zudem eine sehr bequeme Variante, die darüber hinaus den Geldbeutel schont.

Laminat-Komplettstufen

Unser Komplettsystem ist eine besonders einfache und dazu günstige Art und Weise, Deine Betontreppe mit Holz, bzw. in Holzoptik zu verkleiden. Laminat besteht zum Großteil aus Holz. Auf der Trägerplatte aus Holz bzw. auf der Span- oder Holzfaserplatte liegt die Dekorschicht. Die oberste Schicht, also die sichtbare Oberfläche ist schließlich mit Melamin getränkt und schützt damit die Dekorschicht. Mehr Informationen zur Beschaffenheit und den Eigenschaften von Laminat erfährst Du in unserem Beitrag „Unterschied Vinyl Laminat“.

Die Laminatstufe aus unserem Komplett-System besteht aus der Tritt- und Setzstufe, dem Profil sowie der Verblendung, wenn nötig. Im Regelfall werden für Betontreppen keine Verblendungen benötigt, da Betonstufen keinen Überhang haben. Für jeden Treppen-Typ gibt es ein gesondertes Profil, auf die jeweilige Beschaffenheit und die Eigenschaften angepasst. Im Falle von Betontreppen montierst Du die Setzstufe hinter das Profil. Anders gesprochen: Im ersten Arbeitsschritt montierst Du die Setzstufe, anschließend wird das Profil auf die Stufenkante gesetzt und verschraubt und schließlich die Trittstufe montiert.

Zu den Produkten in unserem Shop
Welche Möglichkeiten hast Du, um Deine Betontreppe mit Laminatstufen zu belegen?

Einerseits besteht die Möglichkeit, die Betonstufen komplett mit Laminat zu verkleiden. Eine optische Besonderheit bietet Dir aber auch die Kombination von Beton und Laminat. Hierzu kannst Du die Stufen, sofern nötig, vorab ausbessern und neu streichen. Anschließend verlegst Du ausschließlich die Laminat-Trittstufe und verzichtest auf die Setzstufe. So ist der Beton zum Teil noch sichtbar und ergibt eine besonders moderne und frische Optik.