Abriebklasse AC4

 

Die Abriebklassen beschreiben, wie gut das Material äußeren Einflüssen standhält. Unsere Laminat-Böden im Shop verfügen über keine geringere Abriebklasse, da wir sehr hohen Wert auf die Qualität und eine lange Lebensdauer legen. Die Abriebklasse im Allgemeinen bezeichnet den Zeitpunkt, an welchem deutliche Abriebspuren des Dekors erkennbar sind. Die Abriebklasse AC4 hält mindestens 4.000 Umdrehungen stand. Laminatböden dieser Kategorie weisen eine entsprechen hochabriebfeste Oberfläche auf!

Für welche Räume eignet sich Laminat der Abriebklasse AC4?

Diese Kategorie eignet sich für gewerbliche Räume mit einer normalen Beanspruchung! Wie für die Nutzungsklassen, so gilt auch für die Abriebklassen: Sie sind abwärtskompatibel. Das bedeutet mit anderen Worten, dass du Laminat einer hohen Abriebklasse auch für Räume mit einer geringeren Beanspruchung verwenden kannst. Nutze entsprechend hochwertiges Material auch für deine privaten Räume. Auf diese Weise gehst du sicher, dass du lange Freude mit deinem Laminatboden hast! Möchtest du mehr zu den Abriebklassen erfahren, dann klicke HIER und lies weiter.

Nutzungsklassen

Laminat wird darüber hinaus in Nutzungsklassen eingeteilt. Auch dazu haben wir einen Beitrag verfasst: Klicke HIER und erfahre mehr über dieses Thema!